Unternehmen

Das mittelständische Unternehmen SOKRATHERM wurde 1977 von Dipl.-Ing. Hermann Meinhold in Hiddenhausen (NRW) gegründet und ist seitdem auf dem Gebiet der Energie- und Wärmetechnik tätig. SOKRATHERM gehört heute zu den führenden Herstellern von Blockheizkraftwerken (BHKW), die nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) energiesparend und umweltschonend Strom und Wärme erzeugen.

Im Jahre 1990 hat SOKRATHERM mit den IFA-Motorenwerken Nordhausen (Thüringen) einen Lizenzvertrag zum Bau von BHKW-Modulen abgeschlossen. Da die Zusammenarbeit wegen der Auflösung der IFA-Motorenwerke bereits nach zwei Jahren endete, gründete SOKRATHERM in Nordhausen 1992 eine Zweigniederlassung und errichtete dort 1996 ein eigenes Werk. Im Zuge der stetigen Expansion wurden die Produktions- und Büroflächen 2008 verdoppelt und 2012 sowie 2018 nochmals erweitert. Auf heute rund 5.000 m² befinden sich BHKW-Fertigung, Prüfstände, Schaltschrankbau und Lager sowie die mit modernster EDV ausgestatteten Abteilungen für Konstruktion, Einkauf, Dokumentation und Service.

Am Stammsitz in Hiddenhausen sind, seit 2021 in einem neuen Bürogebäude, die Abteilungen Verwaltung, Vertrieb und Projektabwicklung. Zusammen mit eigenen Vertriebsbüros in Deutschland und internationalen Vertriebs- und Servicepartnern konnte ein stetiges Wachstum erzielt werden. Inzwischen beschäftigt SOKRATHERM rund 100 Mitarbeiter und im Schnitt 10 Auszubildende. Mit dem Eintritt von Dipl.-Ing. Johannes Meinhold in die Geschäftsführung erfolgte 2014 der Übergang des Familienunternehmens in die nächste Generation.

Als Blockheizkraftwerke üblicherweise noch auf der Baustelle montiert wurden, lieferte SOKRATHERM bereits BHKW-Kompaktmodule – also anschlussfertige Einheiten komplett mit Schalldämmgehäuse und darin integriertem Schaltschrank. Das Fertigungsprogramm wurde von der 50 kW-Klasse kontinuierlich zu immer höheren Leistungen erweitert: 1993 wurde SOKRATHERM Marktführer bei BHKW-Kompaktmodulen der 100 kW-Klasse, präsentierte auf der EXPO 2000 ein 200 kW-BHKW-Kompaktmodul, führte 2007 das kompakteste Blockheizkraftwerk der 400 kW-Klasse ein und brachte 2013 den mit 532 kW leistungsstärksten BHKW-Typ in Kompaktbauweise auf den Markt. Alle BHKW-Kompaktmodule der 400 und 500 kW-Klasse sind seit 2019 auch mit einem vollständig im Schalldämmgehäuse integrierten SCR-Katalysator erhältlich. 2020 erfolgte mit der Inbetriebnahme eines eigenen 1.000 kW-Gensets der Sprung in die Megawattklasse.

Bei allen BHKW-Kompaktmodulen gewährleistet die auf einem Industrie-PC basierende BHKW-Regelung einen vollautomatischen unbeaufsichtigten Betrieb, eine lückenlose internetgebundene Fernüberwachung und die problemlose Integration in virtuelle Kraftwerke.

Durch hohe Produktqualität, stetige Innovation und durchdachte Wartungskonzepte genießen SOKRATHERM BHKW-Kompaktmodule einen hervorragenden Ruf, der im Rahmen des regelmäßig zertifizierten Qualitätsmanagementsystems durch eine konstant hohe Kundenzufriedenheit dokumentiert wird. Zahlreiche Berichte in der Fachpresse und Auszeichnungen  bestätigen dies ebenso wie die zufriedenen Kunden von inzwischen rund 2.000 ausgelieferten BHKW-Modulen in über 20 Ländern.

1977

Gründung des Unternehmens in Hiddenhausen (NRW)

1990

Lizenzvertrag mit den IFA-Motorenwerken Nordhausen zur BHKW-Fertigung

1992

Gründung der Zweigniederlassung in Nordhausen (Harz)

1996

Umzug der Zweigniederlassung an den heutigen Standort

2001

Gründungsmitglied des Bundesverbandes Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

2007

Erfolgreiche Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

2008/12/18/20

Erweiterungen der Fertigungs- und Büroflächen

2015

Zertifizierung der BHKW-Kompaktmodule gemäß Nieder- und Mittelspannungsrichtline

2017

Einführung eines ERP-Systems und einer Digitalisierungsstrategie

2020

Einstieg in die 1 MW-Klasse mit eigenem Genset

Unternehmen

Kraft aus Tradition

Seit über 40 Jahren finden wir unseren Antrieb im Klimaschutz und verbessern stetig die Energieeffizienz und Leistung unserer Produkte.

mehr

Blockheizkraftwerke

Unsere BHKW-Module ab 50 kW

Blockheizkraftwerke sind durch die sekundenschnelle Strombereitstellung ein guter Ausgleich für die Erzeugungsschwankungen erneuerbarer Energiequellen.

mehr

Kachel SOKRATHERM Referenzen

Referenzen

Referenzbeispiele

Ob in Schwimmbädern, Hotels, Krankenhäusern, Industriebetrieben, Verwaltungsbauten oder Kläranlagen – unsere BHKW-Kompaktmodule überzeugen an jedem Ort.

mehr

Standorte und Partner

Wir sind für
Sie da

Kontaktdaten zu unseren Standorten in Deutschland und internationalen Vertriebspartnern.

mehr