Ausstattungsvarianten

Als mittelständischer BHKW-Hersteller mit über 40 Jahren Erfahrung können wir flexibel auf die unterschiedlichsten Kundenbedürfnisse eingehen. Ob besondere Schallschutz-Anforderungen, besondere Brennstoffe, besondere Wärmeanwendung wie Thermoöl-Erhitzung oder besonders kniffelige Einbringung – wir haben uns schon vielen technischen Herausforderungen gestellt und suchen gerne eine Lösung zu Ihrer Problemstellung. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der häufigsten Ausstattunfsvarianten. Darüber hinaus finden wir auch gerne die für Sie passende Sonderlösung. Sprechen Sie mit uns!

Ausstattungsvarianten

BHKW-Brennstoffe

Erdgas, Biomethan, SNG, Propangas, Wasserstoff, Klärgas, Biogas - unsere BHKW sind H2-READY und werden zunehmend mit erneuerbaren Brennstoffen betrieben.

mehr

Ausstattungsvarianten

Brennwertnutzung

Durch den Einsatz von Brennwert-Wärmetauschern kann die Wärmeleistung eines BHKW um bis zu 15 % gesteigert werden - ohne zusätzlichen Gasverbrauch.

mehr

Ausstattungsvarianten

Heißkühlung
mit 95/80 °C

Die Wärme eines BHKW-Kompaktmoduls kann z.B. Absorptionskälteanlagen (AKM) antreiben und so energieeffizient Kälte erzeugen.

mehr

Ausstattungsvarianten

Container-BHKW und Einhausungen

Wir gestalten Ihren Container zur Außenaufstellung oder eine Einhausung als Betonraumzelle nach Ihren Wünschen - von innen und außen.

mehr

Ausstattungsvarianten

SCR-Kat zur Erfüllung der 44. BImSchV

Mit dem vollständig im Schalldämm-gehäuse integrierten Katalysator-system erfüllen unsere BHKW-Kompaktmodule alle Anforderungen der 44. BImschV.

mehr

Ausstattungsvarianten

Dampferzeugung

Mit einem externen Dampferzeuger wird aus der Abgaswärme des BHKW Dampf erzeugt - wie beispielsweise bei der Früh Kölsch Brauerei.

mehr

Ausstattungsvarianten

Mobiles BHKW

Das BHKWmobil ermöglicht eine hohe Auslastung durch den Betrieb an mehreren Standorten, beispielsweise Schule (Winter) und Freibad (Sommer).

mehr

Ausstattungsvarianten

Netzersatzbetrieb

Mehr Versorgungssicherheit: Unsere BHKW-Kompaktmodule können so ausgerüstet werden dass sie bei Netzstörungen Ersatzstrom bereitstellen.

mehr

Ausstattungsvarianten

Virtuelles Kraftwerk

Die von SOKRATHERM entwickelte Schnittstelle kann mit den Systemen verschiedener Anbieter von Regelenergie kommunizieren.

mehr

Ausstattungsvarianten

Nullbezugsregelung

Ist die Einspeisung ins öffentliche Stromnetz nicht kostendeckend möglich, kann diese unterbunden werden.

mehr

Ausstattungsvarianten

Wärmespeicher

Für eine bessere BHKW-Auslastung sowie für einen strommarkt-orientierten Flex-KWK-Betrieb kann die Wärme gespeichert und bei Bedarf wieder abgegeben werden.

mehr

Standorte und Partner

Wir sind für
Sie da

Kontaktdaten zu unseren Standorten in Deutschland und internationalen Vertriebspartnern.

mehr