Historische Figur am neuen SOKRATHERM Bürogebäude in Hiddenhausen

Die Skulptur von Hermann Meyer-Lippinghausen auf dem neuen SOKRATHERM Bürogebäude in Hiddenhausen

Bereits kurz vor Fertigstellung unseres neuen Bürogebäudes hat dort eine historische Figur auf dem Balkon ihren Platz gefunden: Seit Dezember 2020 blickt die Skulptur von Hermann Meyer-Lippinghausen auf die gegenüber liegende Straßenseite, wo sich die von ihm 1894 errichtete Margarinefabrik befand. Sie trug mit ihren insbesondere in Sachsen, Thüringen, Berlin, Brandenburg und Schlesien gefragten Produkten erheblich zur Entwicklung des bald auch als „Margarine-Dorf“ bekannten Lippinghausen bei, das heute zur Gemeinde Hiddenhausen gehört. Der Wegfall der Absatzgebiete im Osten nach dem zweiten Weltkrieg führte zur Übernahme des einst zu den größten „trustfreien“ Margarinefabriken Deutschlands gehörenden Unternehmens durch einen großen Lebensmittelkonzern, der die Produktion kurz danach stilllegte und wenige Jahre später die inzwischen historischen Gebäude – 90 Jahre nach ihrer Errichtung – kurz vor der Begutachtung durch die Denkmalbehörde und gegen den Widerstand einer Bürgerinitiative abreißen ließ.

Hermann Meyer-Lippinghausen war ursprünglich Landwirt. 1977 zog sein Urenkel, Hermann Meinhold, auf den Hof und gründete dort in einer alten Feldscheune seine Firma SOKRATHERM. Aus Dankbarkeit gab er bei der für ihre „Alltagsmenschen“ bekannten Künstlerin Christel Lechner die Skulptur in Auftrag und ließ sie auf den Balkon des neuen Bürogebäudes zur Erinnerung an seinen Urgroßvater und auch als Mahnung gegen den Abriss geschichtsträchtiger Gebäude stellen.

Weitere Informationen dazu finden Sie in den Artikeln Der Schöpfer des Margarinen-Dorfes (Westfalen-Blatt) und Es grüßt und mahnt Herr Meyer-Lippinghausen (Neue Westfälische) sowie in diesem  vierminütigen Videoclip über die Einbringung der Skulptur und ihre historischen Wurzeln.

Unternehmen

Kraft aus Tradition

Seit über 40 Jahren finden wir unseren Antrieb im Klimaschutz und verbessern stetig die Energieeffizienz und Leistung unserer Produkte.

mehr

Blockheizkraftwerke

Unsere BHKW-Module ab 50 kW

Blockheizkraftwerke sind durch die sekundenschnelle Strombereitstellung ein guter Ausgleich für die Erzeugungsschwankungen erneuerbarer Energiequellen.

mehr

Kachel SOKRATHERM Referenzen

Referenzen

Referenzbeispiele

Ob in Schwimmbädern, Hotels, Krankenhäusern, Industriebetrieben, Verwaltungsbauten oder Kläranlagen – unsere BHKW-Kompaktmodule überzeugen an jedem Ort.

mehr

Standorte und Partner

Wir sind für
Sie da

Kontaktdaten zu unseren Standorten in Deutschland und internationalen Vertriebspartnern.

mehr