Rapunzel Naturkost: Klimaneutral Naturkost herstellen (1 x GG 140)

Mitte 2015 wurde die Heizzentrale bei RAPUNZEL Naturkost in Legau um ein BHKW-Kompaktmodul GG 140 ergänzt, denn mit dem Wachstum des Naturkost-Spezialisten stieg auch der Bedarf an Wärme und Strom. Die mit CO2-neutralem Erdgas betriebene KWK-Anlage soll jährlich etwa 6 500 Stunden in Betrieb sein und knapp 1,4 Mio. kWh Wärme sowie rund 0,9 Mio. kWh Strom erzeugen.

Das BHKW „passt perfekt zur Philosophie von Rapunzel, möglichst schonend und vor allem nachhaltig mit Energie und Ressourcen umzugehen“, teilte der Energiedienstleister Südwärme weiter mit. „Das Blockheizkraftwerk bildet die dritte Säule unseres alternativen Energiekonzeptes und verleiht uns noch mehr Unabhängigkeit bei der Energieversorgung“, sagte Joseph Wilhelm, Firmengründer und Geschäftsführer der Rapunzel Naturkost, bei der Einweihung des BHKW im Juli 2015.

Zum kompletten Aufsatz

Erschienen in Energie & Management April 2016
Energie & Management Verlagsgesellschaft mbH, Herrsching

SOKRATHERM stellt aus

interCOGEN in Karlsruhe 28./29. Juni 2017

Auf Stand E07 präsentieren wir unser Leistungsspektrum und halten auf dem Kongress einen Vortrag zum Thema Wartungs-/Instandhaltungs- service und Betriebsoptimierung.

mehr

Unternehmen

Kraft aus Tradition

Seit über 35 Jahren finden wir unseren Antrieb im Klimaschutz und verbessern stetig die Energieeffizienz und Leistung unserer Produkte.

mehr

Blockheizkraftwerke

Unsere BHKW-Module ab 50 kW

Blockheizkraftwerke sind durch die sekundenschnelle Strombereitstellung ein guter Ausgleich für die Erzeugungsschwankungen erneuerbarer Energiequellen.

mehr

Kachel SOKRATHERM Referenzen

Referenzen

Referenzbeispiele

Ob in Schwimmbädern, Hotels, Krankenhäusern, Industriebetrieben, Verwaltungsbauten oder Kläranlagen – unsere BHKW-Kompaktmodule überzeugen an jedem Ort.

mehr

Standorte und Partner

Wir sind für
Sie da

Kontaktdaten zu unseren internationalen Vertriebsstellen und Standorten in Deutschland.

mehr