Freie Universität Berlin
(GG 50 + 3 x GG 140 + 1 x GG 237)

An zwei Standorten der Freien Universität Berlin wurden im Februar 2013 zur Senkung des CO2-Ausstoßes drei Blockheizkraftwerke (BHKW) in Betrieb genommen: Zwei BHKW-Kompaktmodule Typ GG 140 am Standort der Verterinärmedizin in Düppel und ein BHKW-Kompaktmodul GG 237 am Standort der Geowissenschaften in Lankwitz. Die internetbasierte Fernüberwachung mit Übertragung aller Betriebsdaten erlaubt eine Optimierung und Analyse des BHKW-Betriebs. Der vollständige, in der ‚Euro Heat and Power‘ Ausgabe 7-8 2013 erschienene Artikel steht hier zum Download (348 kB) bereit.

Nach Erscheinen des Artikels wurden zwei weitere Standorte der FU Berlin mit unseren BHKW-Kompaktmodulen bestückt: Ein GG 50 wurde Ende 2014 im Campusgebäude Kelchstraße in Betrieb genommen und ein GG 140 im Sommer 2015 im Botanischen Garten.

Unternehmen

Kraft aus Tradition

Seit über 35 Jahren finden wir unseren Antrieb im Klimaschutz und verbessern stetig die Energieeffizienz und Leistung unserer Produkte.

mehr

Blockheizkraftwerke

Unsere BHKW-Module ab 50 kW

Blockheizkraftwerke sind durch die sekundenschnelle Strombereitstellung ein guter Ausgleich für die Erzeugungsschwankungen erneuerbarer Energiequellen.

mehr

Kachel SOKRATHERM Referenzen

Referenzen

Referenzbeispiele

Ob in Schwimmbädern, Hotels, Krankenhäusern, Industriebetrieben, Verwaltungsbauten oder Kläranlagen – unsere BHKW-Kompaktmodule überzeugen an jedem Ort.

mehr

Standorte und Partner

Wir sind für
Sie da

Kontaktdaten zu unseren internationalen Vertriebsstellen und Standorten in Deutschland.

mehr