Von Anfang an nachhaltig: Biomethan-BHKW für Neubaugebiet in Apen

In der Gemeinde Apen im Ammerland erschließt seit 2019 die niedersächsische Landgesellschaft NLG das bis 2025 auf 300 Wohneinheiten wachsende Quartier Augustfehn-Hengstforde. Für das von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) mit dem Vorzertifikat Gold ausgezeichnete Quartier übernimmt der Energieversorger EWE AG die Versorgung mit Glasfaseranschlüssen, Strom und Nahwärme. Zur dezentralen Erzeugung der Energie wird noch im Sommer 2022 das erste BHKW-Kompaktmodul GG 140 in Betrieb genommen, das bis 2025 von zwei weiteren BHKW-Kompaktmodulen verstärkt wird. Alle Module der BHKW-Anlage werden mit Biomethan, also auf Erdgasqualität aufbereitetem Biogas, betrieben.

Zum kompletten Artikel

Erschienen in stadt+werk 7/8 2022, 14.7.2022
K21 media AG, Karlsruhe

Unternehmen

Kraft aus Tradition

Seit über 40 Jahren finden wir unseren Antrieb im Klimaschutz und verbessern stetig die Energieeffizienz und Leistung unserer Produkte.

mehr

Blockheizkraftwerke

Unsere BHKW-Module ab 50 kW

Blockheizkraftwerke sind durch die sekundenschnelle Strombereitstellung ein guter Ausgleich für die Erzeugungsschwankungen erneuerbarer Energiequellen.

mehr

Kachel SOKRATHERM Referenzen

Referenzen

Referenzbeispiele

Ob in Schwimmbädern, Hotels, Krankenhäusern, Industriebetrieben, Verwaltungsbauten oder Kläranlagen – unsere BHKW-Kompaktmodule überzeugen an jedem Ort.

mehr

Standorte und Partner

Wir sind für
Sie da

Kontaktdaten zu unseren Standorten in Deutschland und internationalen Vertriebspartnern.

mehr